Dein erster Besuch

 

ERSTUNTERSUCHUNG UND JUSTIERUNG

Die Erstuntersuchung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch auf Grundlage des Anamnesebogens. Es folgt der Wirbelsäulencheck und die Untersuchung des Nervensystems durch Haltungsanalyse, Gleichgewichtstests und Messungen Deiner Statik und Beweglichkeit.

Im Anschluss erklären wir Dir die Ergebnisse und Du erhälts Deine erste Justierung.

Dein zweiter Besuch

 

BESPRECHUNG DES BEHANDLUNGSPLANS UND JUSTIERUNG

Wir besprechen Deine Ergebnisse der Erstuntersuchung und erstellen Deinen persönlichen Behandlungsplan unter Berücksichtigung der 3 Phasen der Heilung.

Auf Grundlage dessen finden regelmäßige Justierungen statt. Periodisch erfolgt eine Zwischenuntersuchung, um die Verbesserung Deines Gesundheitszustandes zu überprüfen und Deinen Behandlungsplan anzupassen.

ABRECHNUNG

Unsere Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker abgerechnet.

Bitte beachte, dass private Krankenversicherungen, Beihilfen sowie Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte die Behandlungskosten ganz oder teilweise, je nach Vertrag, erstatten. Für eine 100% Erstattung können wir daher keine Gewähr übernehmen.
Bitte informiere dich gegebenenfalls vor dem Beginn einer Behandlung bei deiner Krankenkasse, ob und in welchem Umfang die Behandlung erstattet wird.

Die Behandlungskosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Viele gesetzlich Versicherte kommen auf Selbstzahler-Basis zu uns. 

Die Behandlungskosten für eine chiropraktische  Behandlung ergeben sich jeweils individuell und abhängig von der persönlichen Befundsituation. Aus diesem Grund ermitteln wir die Kosten der Behandlung gerne in einem individuellen Gespräch mit unseren Patienten.

Wenn Sie hierzu Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich zu diesem Thema.